Donghee Nam

Ich bewege mich in Kunst & Musik - am liebsten experimentell.
Menschen, Alltagsleben und Nachhaltigkeit sind meine Themen.

Multimediale Komponistin & Künstlerin,

geboren 1978, in Seoul, Südkorea, 

studierte Komposition und multimediale Komposition an der Seoul Nat´l Universität (Bachelor in Music Composition, 2001) und an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg (Master of Arts, 2007). 2011 fing ich ein Kunststudium an der Kunsthochschule für Medien Köln im postgraduierten Programm an. DAAD Stipendium in Kolumbien und Mutter werden; schloss ich das Diplom in Mediale Künste 2019 ab.

Meine Arbeit bewegt sich interdisziplinär zwischen: multimedialer Komposition, Performance mit Klängen, Videos, Fotos und Installationen; Hauptsächlich Experimentell. Als Komponistin, Interpretin der zeitgenössischen Musik mit Instrumenten und Stimme. Rauminstallation, Medienkunst in audiovisueller Kommunikation, auch in verschiedenen Rollen als Performerin.

Außerdem arbeite ich als Musiklehrerin und als Coach nach Karuna-Zertifikat; ein 4 jähriges Training in kontemplativer Psychologie.

Nach meinem halbjährigen Aufenthalt in Kolumbien lebe ich seitdem in Frankfurt am Main.

Studium

1996 - 2001

Seoul National ­University, Bachelor, Music Composition

2003 - 2007

Hochschule für Musik und Theater Hamburg, Master of Arts, Multimediale Komposition

2011 - 2019

Kunsthochschule für Medien Köln, Diplom Mediale Künste

Stipendium (Auswahl)

2013-2014

2004-2007

2003

DAAD Stipendium an der Universidad Nacional de Colombia in Bogotá, Kolumbien

Leistungsstipendien von BWG, Oscar und Vera-Ritter Stiftung, Stipendium aus Landesmitteln der Stadt Hamburg, DAAD Betreuungsstipendium

Auftragskomposition der Reemtsma Stiftung